Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Gefahren fuer Entwicklungslaender

Foto © Pixelio.de/A. Henke

Gefahren für Entwicklungsländer

29.09.2012, 16.00 Uhr - 17.45 Uhr
 - 
Sparkasse Academy
Veranstalter: Friedenszentrum Bozen

Entwicklungs- und Schwellenländer sind die Protagonisten des Energiesektors, die dessen Negativentwicklungen in existenzieller Weise zu spüren bekommen. Können Entwicklungen, die auf Kosten der Menschen dieser Länder gehen, aufgehalten, abgewendet oder neu gedacht werden? Wie kann der ethische Umgestaltungsprozess im Energiebereich aussehen? Ein Pro & Contra von Fachleuten über einen globalen Kapitalismus „mit menschlichem Antlitz“.

Referenten:

- Cuno Tarfusser, Vizepräsident des Internationalen Strafgerichtshofes in Den Haag

- Riccardo Petrella, Lehrt Wirtschaftswissenschaften an der Katholischen Universität Löwen, Belgien

- Simone Mori, Direktor Institutionelle Beziehungen, Enel

Moderator: Ennio Chiodi, Vizedirektor von RAI TRE

Veranstaltung in italienischer Sprache mit Simultanübersetzung

<< zurück zur Liste
Legende
  • Business Corner IconBusiness Corner

  • Family Corner IconFamily Corner

  • Schools Corner IconSchools Corner

  • Speaker World IconSpeakers World

  • Culture Club IconCulture Club

  • Highlight IconHighlight

  • Anmeldung IconAnmeldung
Lange Nacht der Forschung

LUNA Sticker

Programm
Download (22 MB)